Generalversammlung 2015

Ehrungen verdienter Mitglieder

Bei der Generalversammlung 2015 gab es wieder zahlreiche Ehrungen zu verteilen.

Yvonne Marx-Edenhofer und Josef Aichinger wurden für 15 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

  • Matthias Pfeffer
  • Heinrich Sieber
  • Rainer Schwirzinger
  • Irene Ertl

Theresia Hartl und Georg Niedermeier wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Und für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Schützengesellschaft „Grüner Hang“ wurden Michael Holzbauer und Leopold Aichinger.

Franz Ebner und Alois Helmbrecht wurden mit dem Abzeichen Gau Klein Bronze ausgezeichnet.

Und Max Penzkofer erhielt das Abzeichen Gau Klein Silber.

Mit der Ehrennadel des Präsidenten des DSB für 15 Jahre aktives Sportschießen in Bronze ausgezeichnet wurden:

  • Anita Rosenlehner
  • Thomas Bielmeier
  • Achim Rager
  • Josef Edenhofer
  • Matthias Michl
  • Reinhard MIchl
  • Dr. Alexander Ebner
  • Dr. Christian Mies
  • Rainer Aichinger

Martin Rockinger erhielt für 20 Jahre aktives Sportschießen die Ehrennadel des Präsidenten in Silber

Und Sonja Rosenlehner und Max Hartl erhielten die Ehrennadel des Präsidenten in Gold für 25 Jahre aktives Schießen.

Sportliche Erfolge

9 Schützen durften sich über eine Schützeneichel freuen. 24 Schützen konnte ein Leistungsabzeichen überreicht werden.

Vereinsmeister in der Jugendklasse wurde Michael Helmbrecht mit 1002 Ringen. Zweiter wurde Andreas Helmbrecht mit 931 Ringen. Lisa Helmbrecht wurde mit 879 Ringen Dritte. In der Damenklasse siegte Theresa Penzkofer mit 983 Ringen. Der zweite Platz ging an Andrea Penzkofer (756 Ringe). In der Schützenklasse wurde Stefan Aichinger mit 1085 RIngen Vereinsmeister, gefolgt von Reinhard MIchl (992 Ringe) und Max Penzkofer (973 Ringe).

Mit einem 109,1 Teiler gewann Michael Helmbrecht den Adolf-Rager-Gedächtnispokal. DIe Adolf-Rager-Gedächtnisscheibe sicherte sich Melanie Götschel mit einem 22,4 Teiler.

Jugendkönig wurde Theresa Penzkofer mit einem 31,2 Teiler. Zweiter wurde Jonas Helmbrecht mit einem 47,9 Teiler. Schützenkönig wurde mit einem 33,4 Teiler Helmuth Kramhöller. Zweiter wurde mit einem 64,6 Teiler Matthias Michl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.